Start With Why

2009 rief Simon Sinek eine Bewegung ins Leben, die den Menschen helfen soll, bei der Arbeit inspirierter zu werden und damit wiederum ihre Kollegen und Kunden zu inspirieren. Seitdem sind Millionen von der Kraft seiner Ideen berührt worden, darunter mehr als 28 Millionen, die seinen TED-Vortrag basierend auf Start With Why - dem drittbeliebtesten TED-Video aller Zeiten - gesehen haben.

Simon Sinek beginnt mit einer grundlegenden Frage: Warum sind einige Menschen und Organisationen innovativer, einflussreicher und profitabler als andere? Warum bekommen einige eine größere Loyalität von Kunden und Mitarbeitern gleichermaßen? Selbst wenn man nur die Erfolgreichen betrachtet: warum sind so wenige in der Lage, ihren Erfolg immer wieder zu wiederholen?

Sinek nennt diese Idee den „Golden Circle“. Dieser bietet einen Rahmen, auf dem Organisationen aufgebaut, Bewegungen geführt und Menschen inspiriert werden können. Und alles beginnt mit dem WARUM.

„Why? How? What?“

Mit diesen drei simplen Fragen und der richtigen Reihenfolge ihrer Beantwortung hat Simon Sinek unser Denken über Führung und Kultur nachhaltig geprägt. In seinem Buch “Start with Why” beschreibt er, wie erfolgreiche Organisationen mit dem “Warum” starten, im Anschluss das “Wie” beantworten, um dann erst auf das “Was” einzugehen.

Die digitale Transformation eines Unternehmens ist ein komplexer und langwieriger Prozess. Und das "Why? How? What?" Modell liefert eine Erklärung dafür, warum so viele Transformationen so langsam sind oder sogar scheitern.

Nach meiner Beobachtung lassen viele Unternehmen die Frage nach dem "Warum" ihrer digitalen Transformation unbeantwortet. Unternehmen stürzen sich in das "Was", digitalisieren bestehende Prozesse, verändern ihre Umgebung mit New Work Space und Kickertischen oder stecken Mitarbeiter in Design Thinking-Schulungen, anstatt sich zunächst intensiv mit der Frage nach Sinn und Ziel ihrer digitalen Transformation auseinanderzusetzen. Doch ohne ein gutes "Warum" zu definieren, scheitert die Kommunikation und die Organisation kann den notwendigen Wandel nicht vollziehen.


Kontakt

Daiserstraße 2

81371 München​​

Tel: +49-89-23024934

hello@alexandersattler.com

  • Xing Coaches + Trainer
  • White Xing Logo
  • White LinkedIn Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon
Ready to talk?

© 2020 by Alexander Sattler Consulting